Erschöpft nach einer Corona Erkrankung?

Einige Menschen, die eine Corona Erkrankung hinter sich haben, klagen noch Wochen später über einen lähmenden Erschöpfungszustand. Es ist viel mehr als eine „normale“ Müdigkeit. Die Betroffenen überanstrengen schon die kleinsten Aktivitäten – wie Kochen, Einkaufen, Spazieren gehen – an Sport und Arbeit ist gar nicht erst zu denken.

Neben einer genauen gesundheitlichen Untersuchung kann hier Kinesiologie unterstützend wirken. Das energetische System wird in Einklang gebracht, die Chakrenenergie neu aufgeladen, mit innerer Reinigung der Körper wieder auf Vordermann gebracht.

Bist auch du von diesem Long-Covid-Syndrom betroffen, würde ich dich sehr gerne unterstützen!

Rechtlicher Hinweis: Kinesiologie ersetzt nicht die Untersuchung eines Arztes, Psycho- oder Physiotherapeuten, Psychologen, etc. Es werden keine Krankheiten behandelt oder geheilt sondern präventiv bzw. unterstützend das energetische System ausgeglichen und gestärkt.