Konzentrationsprobleme

Fit für die Schule Tipps bei Konzentrationsproblemen


Kinesiologie bei Konzentrationsproblemen

Mit einer kinesiologischen Sitzung können wir herausfinden, warum es deinem Kind aus energetischer Sicht schwer fällt, sich zu konzentrieren. Ist die Ursache einmal gefunden, kann man an der Lösung arbeiten.

Gerne teste ich aus, welcher Lerntyp (visuell, auditiv, kinästhetisch) dein Kind ist, bzw. welche der oben genannten energetischen Blockaden vorliegen und stelle dementsprechend ein Übungsprogramm zusammen.

Ebenfalls können bei der kinesiologischen Sitzung auch Ängste und andere emotionale Belastungen (Wut, Perfektionismus, geringer Selbstwert …) aufgearbeitet werden, die bis jetzt das Lernen erschwert haben.

Ziel ist es, dass dein Kind so entspannt und frei wie möglich lernen kann und so auch (wieder) Freude an der Schule hat.

> Test: Welcher Lerntyp ist dein Kind?

> Hilfe bei Prüfungsangst

Rechtlicher Hinweis: Ein energetischer Ausgleich ersetzt nicht die Untersuchung eines Arztes, Psycho- oder Physiotherapeuten, Psychologen, etc. Es ist eine energetische Methode, bei der auf der feinstofflichen Ebene gearbeitet wird. Es werden keine Krankheiten behandelt oder geheilt sondern „nur“ das energetische System ausgeglichen und gestärkt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken