Konzentrationsprobleme

Gründe für Konzentrationsprobleme

Konzentrationsprobleme können verschiedene Ursachen haben, u.a.:

  • Stress
  • unausgewogene Ernährung
  • Erwartungsdruck der Eltern und der Schule
  • Angst und andere emotionale Probleme
  • Ungleichgewicht der beiden Gehirnhälften

Mit einer kinesiologischen Sitzung können wir herausfinden, warum es deinem Kind aus energetischer Sicht schwer fällt, sich zu konzentrieren. Ist die Ursache einmal gefunden, kann man an der Lösung arbeiten.

Einerseits können deinem Kind z.B. einige kinesiologische Übungen helfen, um die Konzentration zu steigern. Andererseits können mit einer kinesiologischen Sitzung auch Ängste und emotionale Probleme überwunden werden, die beim Lernen auf feinstofflicher Ebene blockieren können.

Das wichtigste ist jedoch, dass das Kind lernt, sich so anzunehmen, wie es ist – und dass auch du die Individualität deines Kindes schätzt – denn so kann es sich frei entfalten und all seine Ressourcen ausschöpfen.

> Leichter Lernen

> Prüfungsangst

Rechtlicher Hinweis: Eine energetische Behandlung ersetzt nicht die Untersuchung eines Arztes, Psycho- oder Physiotherapeuten, Psychologen, etc. Es ist eine energetische Methode, bei der auf der feinstofflichen Ebene gearbeitet wird. Es werden keine Krankheiten behandelt oder geheilt sondern „nur“ das energetische System ausgeglichen und gestärkt.