Arbeit mit Bachblüten und australischen Buschblüten

 

Bachblüten

 

bachblueten kinder

Die 38 Original Bachblütenkonzentrate, die ich in meiner Praxis verwende, wurden in den 1930er Jahren von dem berühmten englischen Arzt Dr. Edward Bach aus wild wachsenden Blüten entwickelt. Diese Blüten unterstützen dich und dein Kind dabei, den emotionalen Anforderungen des täglichen Lebens in positiver Weise zu begegnen. Sie helfen bei Gefühlen wie Sorgen, Ängste, Hoffnungslosigkeit oder Reizbarkeit.

Über dieses PDF findest du die verschiedenen Bachblüten (Copyright: Mag. Doskar) und ihre Kurzbeschreibungen. Daraus kannst du bis zu 6 Blüten aussuchen, die zu deiner aktuellen Situation und deinem Typ passen. Eine Blüte wird von der anderen nicht in Wechselwirkung beeinflusst. Ebensowenig sind Nebenwirkungen bekannt. Keine Sorge, du kannst keine „falsche“ Blüte aussuchen – passt sie nicht zu dir und deinem Problem, wirkt sie nur einfach nicht.

Noch genauer ist es natürlich, wenn du dir die Blüten während einer Kinesiologie-Sitzung zu deinem individuellen Thema austesten lässt.

 

Australische Buschblüten

 

Australische Buschblüten für Kinder

Australische Buschblüten Essenzen werden häufig als Naturheilmittel eingesetzt, um emotionale Blockaden zu lösen. Sie werden auch gern von Ärzten und Therapeuten amgewendet. Die australischen Buschblüten, die ich in meiner Praxis verwende, stammen vom bekannten Australier Ian White.

Die sanften Konzentrate sind nebenwirkungsfrei auch für Kinder und Schwangere gut verträglich. Sie können sehr gut mit (anderen) Heilmitteln kominiert werden.

Falls du Interesse an den Blüten hast oder noch mehr Infos dazu brauchst, schreib mir oder ruf mich an (Tel. 0650/600 74 64).

Blütenempfehlungen speziell für Kinder

 

Folgende Blüten würde ich besonders für Kinder empfehlen:

1. Bachblüten

Aspen

Aspen ist hilfreich für kleine Kinder, die unter Alpträumen und Angstzuständen leiden.

Chicory

Chicory kannst du deinem Kind geben, wenn es ständig übermäßig Aufmerksamkeit einfordert.

Clemantis

Clemantis ist gut für Kinder geeignet, die sich nur schwer konzentrieren können. Der Konzentrationsmangel hängt hier aber weniger von der Begabung als von ihrem Hang zur Tagträumerei ab.

Gentian

Gentian ist gut für Kinder, die wegen schulischer Überlastung den Mut verloren haben.

Holly

Holly hilft Kindern, die auf ihre Geschwister eifersüchtig sind.

Impatiens

Impatiens wirkt unterstützend bei sehr ungeduligen Kindern.

Mimulus

Mimulus kann scheuen, schüchternen und empfindsamen Kindern helfen, die sich z.B. vor Tieren oder der Dunkelheit fürchten.

Star of Bethlehem

Star of Bethlehem hilft, um den Nachwirkungen einer seelischen oder körperlichen Traumatisierung zu begegnen (z.B. Unfall, Todesfall, etc.). Sie eignet sich auch besonders gut für Mutter und Kind unmittelbar nach der Geburt.

White Chestnut

White Chestnut ist für Kinder geeignet, die Probleme mit dem Einschlafen haben, weil sie die ständig kreisenden Gedanken nicht abschalten können und zu innerer Unruhe neigen. Untertags fällt ihnen das Konzentrieren schwer.

2. Australische Buschblüten

Jacaranda

Jacaranda eignet sich sehr gut bei gehetzten Kindern, die von vielen Gedanken getrieben werden.

Dog Rose

Dog Rose wirkt der Angst entgegen, die Kontrolle zu verlieren. Diese Blüte kann bei Bettnässen unterstüzend eingesetzt werden.

Grey Spider Flower

Grey Spider Flower unterstützt das Kind bei Albträumen, bei Angst vor Übernatürlichem.

Mountain Devil

Mountain Devil findet seine Anwendung bei Wut.

 

> Kinesiologie für Kinder

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken