Kinesiologie-Methoden-fuer-Kinder

Eine kinesiologische Behandlung bei Kindern unterscheidet sich stark von einer Kinesiologie-Sitzung bei Erwachsenen. Bei Kindern wird weniger getestet und stattdessen sehr viel intuitiv gearbeitet. Jedes Kind will individuell angesprochen und unterschiedlich energetisch behandelt werden. So kann es sein, dass der Einstieg bei einem Kind über das Malen stattfindet, bei einem anderen Kind über das Spielen und bei einem weiteren über wildes Herumhüpfen oder Tanzen. Eines haben jedoch alle Sitzungen gleich: Es wird geschaut, wo es gerade ein energetisches Ungleichgewicht gibt, und gleicht dieses aus.

Für den Ausgleich gibt es ebenso wie für den Einstieg verschiedene Möglichkeiten – je nachdem, was für dein Kind gerade das beste ist:

  • Malen
  • Meridiane streichen
  • Energiepunkte halten
  • Fantasiereise
  • Farbbrillen

Vor- und Volksschulalter

Sollte einmal ein energetischer Test im klassischen Sinn gebraucht werden, arbeite ich bei Kindern im Vor- und Volksschulalter mit dem Armlängenreflex. Hier zeigen unterschiedlichen Armlängen, ob der Körper gerade Stress hat oder nicht. Denn die Arme werden bei Stress jeglicher Art unterschiedlich lang (siehe Abbildung: beim linken Bild besteht kein Stress, beim rechten schon).

Armlängentest entspannt Armlängentest gestresst

 

> Beispielsitzung: Schlafstörung bei einem 7 jährigen Kind

Babies und Kleinkinder

Bei Babies und Kleinkindern wird zunächst über eine Zwischenperson (meist die Mama), wo die energetischen Blockaden beim Kind liegen und welche Bachblüten unterstützend eingesetzt werden können.

Da Eltern und Kinder in den ersten Lebensjahren noch sehr stark energetisch miteinander verbunden sind, wird meist anschließend ein weiterer Termin vereinbart, bei dem dann über die Mama (den Papa) das Thema aufgearbeitet wird. Das funktioniert v.a. bei Gefühlen und Verhaltensweisen, die das Kind bewusst oder unbewusst von den Eltern übernommen hat. Das kann schon im Mutterleib passiert sein! Ziel der Sitzung ist es dann, dass der betreffende Elternteil diese übernommenen Gefühle und Anteile wieder in Liebe und Dankbarkeit vom Kind zu sich zurück holt.

> Schreibaby

Rechtlicher Hinweis: Eine energetische Behandlung ersetzt nicht die Untersuchung eines Arztes, Psycho- oder Physiotherapeuten, Psychologen, etc. Es werden keine Krankheiten behandelt oder geheilt sondern präventiv bzw. unterstützend das energetische System ausgeglichen und gestärkt.

 

 

Merken