Angst und Panik

Angst und Panik mit Kinesiologie überwinden
Auch wenn es nicht jeder zugeben mag: Ängste begleiten uns alle in irgendeiner Form – viele bekommen sogar extreme Panikattacken. Kinesiologie kann hier – unterstützend neben Psychotherapie etc. – eingesetzt werden.

Egal ob spezifische (Prüfungsangst, Flugangst, Höhenangst, Angst vor Spinnen, Angst vorm Zahnarzt, etc.) oder unspezifische Angst („Ich bin allgemein ein ängstlicher Typ“): In der kinesiologischen Sitzung schauen wir, welcher individuelle Grund hinter deiner Angst steckt und lösen diese Verbindung sanft mit energetischen Methoden. Gerne würdest du an dieser Stelle wohl erfahren, wie diese Sitzung genau aussieht. Da jeder Mensch jedoch individuell ist und somit auch unterschiedliche Methoden zur Lösung der Angst braucht, ist es schwierig alle verschiedenen Varianten (Visualisierungen, Arbeit mit Glaubenssätzen, Farbbrillen, Meridianarbeit, Mentalfeldtechnik, Bachblütenmischungen …) darzustellen. Sehr gerne erzähle ich dir aber in einem persönlichen Gespräch (Tel. 0650/600 74 64) mehr darüber.

Rechtlicher Hinweis: Ein energetischer Ausgleich ersetzt nicht die Untersuchung eines Arztes, Psycho- oder Physiotherapeuten, Psychologen, etc. Es ist eine energetische Methode, bei der auf der feinstofflichen Ebene gearbeitet wird. Es werden keine Krankheiten behandelt oder geheilt sondern „nur“ das energetische System ausgeglichen und gestärkt.

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken