Lernübungen für eine bessere Konzentration

Die Schule hat alle Kinder wieder voll im Griff und spätestens ab jetzt heißt es wieder lernen, lernen, lernen … Manchen Schülern fällt das leichter, mancher leider etwas schwerer. Ursachen dafür können viele sein:

  • Stress
  • unausgewogene Ernährung
  • Erwartungsdruck der Eltern und der Schule
  • Angst und andere emotionale Probleme
  • Ungleichgewicht der beiden Gehirnhälften
  • Oben-/Unten-, Links-/Rechts-, Vorne-/Hinten-Blockade

Bei Stress, Druck und Angst ist eine Kinesiologie-Sitzung als Unterstützung sehr zu empfehlen Für die Koordination der Gehirnhälften und energetische Blockaden gibt es gute kinesiologische Übungen, die täglich unterstützend zu Hause gemacht werden können. Ein paar dieser Übungen findest du auch schon hier: Leichter Lernen Übungen für eine bessere Konzentration Sehr gerne stelle ich für dein Kind ein individuelles Programm zusammen.

Schreib mir einfach ein Mail (info@kinesiologin-jesch.at) oder ruf mich an: 0650/6007464

This entry was posted on 17. September 2019. Bookmark the permalink.